13.02.2024

Vom Segen der Zerbrechlichkeit

Faschings-Triduum in St. Michael, Neuhauser Straße 6 (Fußgängerzone)

Vieles ist brüchig geworden in unserer Gesellschaft, Politik und Kirche. Bruder Andreas Knapp will in dieser Predigtreihe versuchen, die Zerbrechlichkeit im Horizont des christlichen Glaubens zu deuten. Er gehört der Gemeinschaft der „Kleinen Brüder vom Evangelium“ an, die sich auf Charles de Foucauld zurückführt und lebt in Leipzig.

 

So, 11. Februar 18:00 Abendmesse Predigt: Br. Andreas Knapp
„zerbrochen und geöffnet“
Mo, 12. Februar 18:00 Abendmesse Predigt: Br. Andreas Knapp
„gebrochen und ergänzt“
Di, 13. Februar 17:30 Sakramentsandacht
Werke von W. A. Mozart
  18:00 Abendmesse Predigt: Br. Andreas Knapp
„gebrochen und verwandelt“
W. A. Mozart: Krönungsmesse, KV 317
Soli, Chor und Orchester St. Michael | Peter Kofler, Orgel
Dr. Frank Höndgen, Leitung

Plakat

www.st-michael-muenchen.de

zur Übersicht